Türgeschichten Unser fotografisches Tagebuch


Was sind Türgeschichten? Meine Geschichten sind aus den Beschränkungen rund um die Corona-Pandemie entstanden. Ich möchte eure Geschichten, eure Erfahrungen, Gefühle während dieser Zeit in Geschichten erzählen und euch da fotografisch festhalten, wo ihr zu Hause seid, lebt, arbeitet oder gern in eurer Freizeit seid. Einen bestimmten Personenkreis dafür gibt es nicht - viel mehr möchte ich eine breite Masse erreichen: Die Familie, die zu Hause bleiben muss, weil die Kleinen nicht in die Kita gehen können, Schüler, die ihre Freunde eine gefühlte Ewigkeit nicht gesehen haben, sich den Unterrichtsstoff selbst beibringen müssen und deren Motivation von Tag zu Tag nachlässt... Ältere Menschen, denen ihre sozialen Kontakte fehlen, die einen Spaziergang, die Skatrunde oder den Schnack über den Gartenzaun vermissen... Angehörige, die ihre Liebsten in den Alten- und Pflegeheimen nicht besuchen dürfen oder Unternehmer, die von heute auf morgen schließen mussten und die nicht wissen, wie es weitergeht. Auch, wenn inzwischen wieder einiges "normal" läuft, so bin ich trotzdem weiter interessiert an euren Geschichten und schreibe sie hier auf.

Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Familie Scholz aus Treffurt
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Familie Luhn aus Wendehausen
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Nathalie & Domenic aus Wendehausen & Effelder
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Familie Schönberg aus Erfurt
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Familie Windus aus Eschwege
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Julia & Johannes aus Diedorf
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Familie Grischok aus Creuzburg
Hochzeitsfotografie im Schloss Wolfsbrunnen bei Eschwege
Janine und Maiko, Erfurt & Weimar